Farmarbeit in Neuseeland: Ein Auslandsaufenthalt der besonderen Art

Lust auf einen Auslandsjob mitten in einer Traumkulisse? Wir bieten die Alternative zum Schreibtisch: Ein Farmaufenthalt in Neuseeland

The Future Pool

Leben und Arbeiten auf einer neuseeländischen Dairy Farm

Endlich raus in die Welt - mache Neuseeland zu deinem zweiten Zuhause
Du bist in der Landwirtschaft groß geworden oder lernst etwas in diesem Bereich? Du möchtest Praxiserfahrung in Neuseeland sammeln? Dann ist unser Projekt genau das Richtige für dich!

Mehr Informationen findest du Hier

Komme ich für das Projekt in Frage? 

Für einen Job auf einer Dairy Farm solltest du in erster Linie Spaß an der Landarbeit und an der Arbeit mit Tieren mitbringen. Für unser Projekt  ist es notwendig, dass du bereits Erfahrung in der Landwirtschaft gesammelt hast. So kannst du direkt am Geschehen teilhaben. Du bist auf einem Bauernhof aufgewachsen? Du hast etwas im Agrarbereich gelernt? Dich verbindet etwas mit der Landwirtschaft? Generell sind handwerkliche Kenntnisse und handwerkliches Geschick von Vorteil. Außerdem solltest du über eine gewisse körperliche Fitness und ein gutes Durchhaltevermögen verfügen, da die Farmarbeit an manchen Tagen sehr anstrengend werden kann. Formelle Voraussetzung für unsere Teilnehmer ist eine Alterbeschränkung von mindestens 18 und höchstens 30 Jahren. Darüber hinaus solltest du über durchschnittliche bis gute Englischkenntnisse verfügen, damit du dich schnell in das Farmleben eingewöhnen kannst.
 

Neuseelands Farmleben – Was erwartet mich? 

Auf der Farm wirst du von deiner Gastfamilie mit in den Arbeitsalltag eingebunden. Du wirst als echte Arbeitskraft behandelt und bekommst viel Verantwortung zugeschrieben. Die konkreten Aufgaben und die Intensität der Arbeit sind natürlich von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich. Unter anderem wirst du Ställe ausmisten, Kühe melken, Kälber füttern, Zäune flicken und alles, was auf einer Dairy Farm über das Jahr so anfällt. Schmutzige Hände und verschwitzte Arbeitskleidung dürfen dich also nicht abschrecken. Je länger du auf der Farm lebst, desto intensiver wirst du das echte Farmleben kennenlernen.
 

Nach welchen Kriterien wird entschieden, auf welchem Betrieb ich arbeite?

In Neuseeland gibt es eine Menge unterschiedlicher Dairy Farmen. Auf welcher Farm du arbeiten wirst, hängt in erster Linie von den Erfahrungen ab, die du mitbringst. Auf unserem Bewerbungsformular kannst du natürlich auch Wünsche äußern, was du gerne lernen würdest und in welcher Region du am liebsten unterkommen möchtest.
 

Was bringt mir die Farmarbeit?

Die Mitarbeit auf einer neuseeländischen Dairy Farm ist deine Chance auf eine einmalige Praxiserfahrung. Du lernst nicht nur ein neues Land und seine Kultur kennen, sondern bekommst gleichzeitig spannende Einblicke in den Farmalltag. Eine Erfahrung die man so schnell nicht vergisst und die natürlich auch auf dem Lebenslauf gut ankommt. Darüber hinaus wirst du eine Menge Geld verdienen, sodass du in jedem Fall die Möglichkeit hast, eine ordentliche Neuseeland Erkundungstour an deinen Farmaufenthalt dranzuhängen. In dem Sinne nicht zu vergessen: Wer alleine ans andere Ende der Welt reist, der wird garantiert neue Seiten an sich selber entdecken.
 

Warum Neuseeland? 

Neuseeland gehört zu den führenden Agrarstaaten der Welt. Mehr als ein Drittel des Landes ist Weideland für hauptsächlich Schafe und Kühe. Um das echte Leben auf einer Dairy Farm kennenzulernen, eignet sich das Land also perfekt. Darüber hinaus hat Neuseeland landschaftlich und kulturell einiges zu bieten, was man sich natürlich auch nicht entgehen lassen sollte.

Arbeitslohn, Aufenthaltsdauer & Urlaubstage: Weitere wichtige Facts findest du

Arbeitslohn – Wie viel verdiene ich auf der Farm?

Unsere Farmen zahlen ihren Angestellten 18 neuseeländische Dollar die Stunde. Du arbeitest wöchentlich 40-50 Stunden und kannst somit bis zu 900$ die Woche abzüglich Steuern verdienen. In Neuseeland ist es üblich, dass man wöchentlich bezahlt wird. Geld für eine Unterkunft musst du nicht einplanen, da alle unsere Farmen eine kostenlose Unterkunft für Ihre Angestellen stellen.

Aufenthaltsdauer – Wie lange dauert die Farmarbeit?

Das hängt ganz von dir und deiner Einstellung ab. Damit wir dich vermitteln können, solltest du mindestens drei Monate Zeit mitbringen. So lernst du den Arbeitsalltag kennen und kannst richtig mit anpacken, ohne dass du direkt wieder abreist. Gerne vermitteln wir dich aber auch für länger, denn je länger du bleibst, desto mehr bekommst du vom Farmleben mit. Nach oben sind dir also keine Grenzen gesetzt 🙂

Arbeit und freie Zeit – Wie viel Freizeit habe ich?

In der Regel wirst du auf deinem Betrieb zwar Vollzeit arbeiten, aber dir stehen freie Tage zu. Ein gängiges “Workingroster” ist zum Beispiel 8 Tage Arbeit und 3 Tage frei. Während dieser Tage kannst du entweder auf eigene Faust die Gegend erkunden oder aber Zeit mit deiner Gastfamilie verbringen. Darüber hinaus bist du meistens nicht die einzige Hilfskraft auf der Farm. Feierabende laden also zu gemütlichen Kollegenrunden und Lagerfeuerabenden ein.

Urlaub – Habe ich Anspruch auf bezahlte Urlaubstage?

Zusätzlich zu deinem normalen Gehalt bekommst du sogenannte 8% Holiday Pay bezahlt. Diese 8% wirst du zusammen mit deinem letzten Gehalt ausbezahlt bekommen. Wenn du also zum Beispiel zwei Monate arbeitest, bekommst du zwei Monate und eine Woche ausbezahlt. Wann du deinen Urlaub nehmen möchtest, kannst du selber mit den Farmern absprechen. Natürlich kannst du dir zwischendurch auch unbezahlten Urlaub nehmen, um das Land zu erkunden.

Visum – Mit welchem Visum reise ich nach Neuseeland?

Wenn du in Neuseeland arbeiten möchtest, benötigst du ein Working Holiday Visum. Mit diesem kannst du für bis zu 12 Monate in Neuseeland rumreisen und legal arbeiten. Um das Visum zu bekommen, musst du zwischen 18 und 30 Jahren sein, einen gültigen Reisepass besitzen und über Lebenshaltungskosten in Höhe von 4200 Dollar (circa 2600 Euro) verfügen. Letzteres bedeutet lediglich, dass  du diese Summe bei der Einreise auf deinem Konto nachweisen musst.

DU hast Interesse?

Bewirb dich noch heute!

The Current Pool

Arbeiten auf einer Dairy Farm

Hier entsteht gerade etwas Neues

Wenn du dich gerade als Backpacker in Neuseeland befindest und Lust auf Dairy Farm Arbeit hast, schicke eine E-Mail mit deinem Lebenslauf an Backpackers@theregions.co.nz und fange schon morgen an zu arbeiten!